Eine Entscheidung gegen die Bürgerfreundlichkeit: Neues Bürgerbüro am Widerstand von CDU, SPD, DIE LINKE und FDP gescheitert

In ihrer Sitzung am 24. Februar 2022 hatte die Stadtverordnetenversammlung auf Vorschlag der Stadtverwaltung darüber zu entscheiden, ob Fürstenwalde ein neues Bürgerbüro erhalten soll. Eingebracht hatte die Verwaltung den Vorschlag aufgrund einer derzeitig günstigen...

BFZ-Antrag erfolgreich: Stadt prüft Schadensersatzansprüche aus Zins-Swap-Geschäften

Bereits seit 2014 versucht das BFZ Licht ins Dunkel um die hochspekulativen Fürstenwalder Zins-Swap-Geschäfte zu bringen, die vom ehemaligen Kämmerer und Bürgermeister der Stadt, Hans-Ulrich Hengst, abgeschlossen worden sind und die Stadt mehr als 5,7 Millionen Euro...