Aktuelles

Nachrichten unserer Facebookseite

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
6 Tage alt

Es tagt die Stadtverordnetenversammlung. Heute u.a. auf der TO: Jahresabschluss 2021 Stadt Fürstenwalde, Jahresabschluss 2022 Stadtforst, Wirtschaftsplan 2024 Stadtforst, Neufassung der Straßenreinigungssatzung, Auflösung des zeitweiligen Ausschusses zur Kultur- und Sportförderung, Erhebung einer verwaltungsgerichtlichen Klage wegen der Erhebung von Baugebühren durch Kostenbescheid vom 15.03.2023 durch die untere Bauaufsichtsbehörde (Jagdschloss), Antrag der BFZ-Fraktion: Änderung der Aufwandsentschädigungssatzung zur Sicherstellung einer rechtskonformen Verwendung von Fraktionsmitteln, uvm.
BFZ-Live-Protokoll (18:30-22:00): pad.bfz-fuerstenwalde.de/p/r.f853276eb0c8aba312de7796015d7877
mehrweniger

Es tagt die Stadtverordnetenversammlung. Heute u.a. auf der TO: Jahresabschluss 2021 Stadt Fürstenwalde, Jahresabschluss 2022 Stadtforst, Wirtschaftsplan 2024 Stadtforst, Neufassung der Straßenreinigungssatzung, Auflösung des zeitweiligen Ausschusses zur Kultur- und Sportförderung, Erhebung einer verwaltungsgerichtlichen Klage wegen der Erhebung von Baugebühren durch Kostenbescheid vom 15.03.2023 durch die untere Bauaufsichtsbehörde (Jagdschloss), Antrag der BFZ-Fraktion: Änderung der Aufwandsentschädigungssatzung zur Sicherstellung einer rechtskonformen Verwendung von Fraktionsmitteln, uvm.
BFZ-Live-Protokoll (18:30-22:00): https://pad.bfz-fuerstenwalde.de/p/r.f853276eb0c8aba312de7796015d7877

2 KommentareComment on Facebook

Ach Leute – wo bleibt die Demo gegen Rääääächts oder gehts gleich wieder über zum Kindergartenmobbin? Ich habe wirklich die falsche Wahl getroffen. Kommt nie wieder vor!

ekelhaft und weisend…..pfui

1 Monat alt

Jetzt tagt die erste Stadtverordnetenversammlung des Jahres im Alten Rathaus. Heute stehen ein paar wichtige Punkte auf der Tagesordnung, so u.a.
– der Haushalt der Stadt 2024
– die Anpassung der Bürgerbudgetsatzung
– Weisungsbeschlüsse für die Verbandsversammlung des Zweckverbands
– mehrere Vorkaufsrechtsatzung
– Bebauungspläne.

Für alle, die heute nicht hier sein können, schreiben wir wie immer unsere Eindrücke der Sitzungen im BFZ-Pad mit (Link: pad.bfz-fuerstenwalde.de/p/r.f35b7de8b8d4c2eb7c0e14293246b9af )
Außerdem könnt ihr die Sitzung auch per Livestream während der Sitzung unter folgendem Link verfolgen: youtube.com/live/KP6wNZKtYYY?feature=share )

Bei Fragen oder Hinweisen nutzt gern die Kommentarfunktion unter diesem Post.
mehrweniger

Video image

0 KommentareComment on Facebook

1 Monat alt

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass das Bündnis Fürstenwalder Zukunft vielversprechende Kandidaten für die kommende Kommunalwahl nominiert hat! Mit einer starken Präsenz und großer Begeisterung haben wir am 06.01. insgesamt 24 Mandatsbewerber für die Wahlliste des BFZ bestätigt. Unsere Kandidaten spiegeln die Vielfalt unserer Gemeinschaft wieder und sind entschlossen, die Interessen aller Einwohnerinnen und Einwohner zu vertreten.

Matthias Rudolph's Entscheidung, die Liste mit seiner Kandidatur für die Stadtverordnetenversammlung zu stärken, zeigt sein unverändertes Engagement für die Entwicklung unserer Stadt. Wir sind fest entschlossen, die Herausforderungen anzugehen und eine nachhaltige Zukunft für alle Einwohnerinnen und Einwohner zu schaff#fürstenwalderzukunftk#Kommunalwahll#gemeinschaftc#zukunftsgestaltena#vielfaltl#engagemente#Stadtentwicklungklung
mehrweniger

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass das Bündnis Fürstenwalder Zukunft vielversprechende Kandidaten für die kommende Kommunalwahl nominiert hat! Mit einer starken Präsenz und großer Begeisterung haben wir am 06.01. insgesamt 24 Mandatsbewerber für die Wahlliste des BFZ bestätigt. Unsere Kandidaten spiegeln die Vielfalt unserer Gemeinschaft wieder und sind entschlossen, die Interessen aller Einwohnerinnen und Einwohner zu vertreten. 
Matthias Rudolphs Entscheidung,  die Liste mit seiner Kandidatur für die Stadtverordnetenversammlung zu stärken, zeigt sein unverändertes Engagement für die Entwicklung unserer Stadt. Wir sind fest entschlossen, die Herausforderungen anzugehen und eine nachhaltige Zukunft für alle Einwohnerinnen und Einwohner zu schaffen.  #FürstenwalderZukunft #Kommunalwahl #Gemeinschaft #Zukunftsgestalten
#Vielfalt #Engagement #Stadtentwicklung
2 Monate alt

📸 Sieh dir diesen Beitrag auf Facebook an
m.facebook.com/story.php?story_fbid=769344235236170&id=100064818005694&sfnsn=scwspmo
mehrweniger

📸 Sieh dir diesen Beitrag auf Facebook an
https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=769344235236170&id=100064818005694&sfnsn=scwspmo
2 Monate alt

mehrweniger

3 Monate alt

mehrweniger

4 Monate alt

Liebe Fürstenwalderinnen und Fürstenwalder,

im November 2013, vor 10 Jahren, haben wir das Bündnis Fürstenwalder Zukunft gegründet und wollen daher einmal Bilanz ziehen:

Damals sind wir angetreten, um "frischen Wind" in die Fürstenwalder Politik zu bringen und Dinge neu zu denken. Unserem Motto folgend "Rede mit! Gestalte mit! Entscheide mit!" wollten wir Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt, ein Angebot für eine neue politische Kultur unterbreiten und die eingefahrenen Strukturen im Fürstenwalder Rathaus aufbrechen. Wir wollten mehr Basisdemokratie wagen und hatten konkrete Ideen zur Verbesserung unserer Stadt. Im Rückblick können wir nun feststellen, dass wir vieles von dem, was wir erreichen wollten, umsetzen konnten. So haben wir beispielsweise

• kostenlose Schwimmkurse für Fürstenwalder Kinder im Schwapp eingeführt
• die Kita-Beitragsfreiheit ab dem zweiten Kind durchgesetzt
• die Digitalisierung der Grundschulen ein ganzes Stück vorangebracht
• durch die Einführung eines echten Bürgerbudgets die direkte Demokratie gestärkt
• kostenfreies W-Lan im Stadtgebiet eingeführt
• die toxischen Zinsspekulationsgeschäfte, die der Stadt Millionen Verluste gebracht haben,
endlich beendet
• die Straßenerschließungsbeiträge auf 50% reduziert
• die Fürstenwalder Ortsteile durch Ortsteilbudgets gestärkt
• dafür gesorgt, dass viele illegale Mülldeponien im Stadtgebiet verschwinden
• die Live-Übertragungen der Stadtverordnetenversammlung im Internet im Sinne der Transparenz durchgesetzt
• uns für die Ansiedlung neuer Unternehmen stark gemacht

Dass wir in diesen und vielen anderen Bereichen wirken konnten, haben wir vor allem Ihnen, den Fürstenwalderinnen und Fürstenwaldern, zu verdanken. Denn vor allem durch Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen war es uns möglich, Dinge zu verändern.

Nicht nur aus diesem Grund erscheint uns unser Gründungsmotto "Rede mit! Gestalte mit! Entscheide mit!" heute noch immer so aktuell wie vor 10 Jahren.
Denn unsere Stadt lebt vom Engagement ihrer Einwohnerinnen und Einwohner. Nur wenn wir uns alle einbringen, Ideen vortragen und auch klarmachen, was uns nicht gefällt, können die Weichen für eine Zukunft gestellt werden, die uns allen lebenswert erscheint.
Daher möchten wir Sie angesichts unseres Jubiläums herzlich dazu einladen, sich auch künftig für Ihre Stadt, für unser Fürstenwalde, zu engagieren: Egal, ob im Sportverein, in der Fürstenwalder Kulturszene, in Ihrer Nachbarschaft, bei der freiwilligen Feuerwehr, einem der vielen sozialen Einrichtungen oder vielleicht sogar in der Stadtpolitik – Reden Sie mit! Gestalten Sie mit! Entscheiden Sie mit! – Fürstenwalde kann (noch) mehr!

Ganz in diesem Sinne möchten wir Ihnen in unserem Jubiläumsmonat auch anbieten, im Rahmen unserer schon lange etablierten Stammtische mit uns ins Gespräch über Ihre und unsere Ideen für Fürstenwaldes Zukunft zu kommen. Diese finden an folgenden Terminen statt:

02.11. Ketschendorfer, Lange Str. 62, 15517 Fürstenwalde 18.00 Uhr
15.11. Küstriner Wappen, Küstriner Str.9, 15517 Fürstenwalde 18.00 Uhr
24.11. Vorraum Altes Rathaus, Am Markt 1, 15517 Fürstenwalde 18.00 Uhr

Sollten Sie hierfür keine Zeit finden, dann laden wir Sie herzlich ein, uns gern auch auf anderem Wege mitzuteilen, was Ihnen für unsere Stadt am Herzen liegt: Unter der Nummer 0152/23938514 erreichen Sie uns Montag bis Freitag zwischen 9 bis 18 Uhr, alternativ schreiben Sie uns gern an vorstand@bfz-fuerstenwalde.de

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen!

Mit besten Grüßen im Namen des BFZ
mehrweniger

Liebe Fürstenwalderinnen und Fürstenwalder,
im November 2013, vor 10 Jahren, haben wir das Bündnis Fürstenwalder Zukunft gegründet und wollen daher einmal Bilanz ziehen:
Damals sind wir angetreten, um frischen Wind in die Fürstenwalder Politik zu bringen und Dinge neu zu denken. Unserem Motto folgend Rede mit! Gestalte mit! Entscheide mit! wollten wir Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt, ein Angebot für eine neue politische Kultur unterbreiten und die eingefahrenen Strukturen im Fürstenwalder Rathaus aufbrechen. Wir wollten mehr Basisdemokratie wagen und hatten konkrete Ideen zur Verbesserung unserer Stadt. Im Rückblick können wir nun feststellen, dass wir vieles von dem, was wir erreichen wollten, umsetzen konnten. So haben wir beispielsweise
• kostenlose Schwimmkurse für Fürstenwalder Kinder im Schwapp eingeführt
• die Kita-Beitragsfreiheit ab dem zweiten Kind durchgesetzt
• die Digitalisierung der Grundschulen ein ganzes Stück vorangebracht
• durch die Einführung eines echten Bürgerbudgets die direkte Demokratie gestärkt
• kostenfreies W-Lan im Stadtgebiet eingeführt
• die toxischen Zinsspekulationsgeschäfte, die der Stadt Millionen Verluste gebracht haben,
endlich beendet
• die Straßenerschließungsbeiträge auf 50% reduziert
• die Fürstenwalder Ortsteile durch Ortsteilbudgets gestärkt
• dafür gesorgt, dass viele illegale Mülldeponien im Stadtgebiet verschwinden
• die Live-Übertragungen der Stadtverordnetenversammlung im Internet im Sinne der                                                                                                               Transparenz durchgesetzt
• uns für die Ansiedlung neuer Unternehmen stark gemacht
Dass wir in diesen und vielen anderen Bereichen wirken konnten, haben wir vor allem Ihnen, den Fürstenwalderinnen und Fürstenwaldern, zu verdanken. Denn vor allem durch Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen war es uns möglich, Dinge zu verändern.
Nicht nur aus diesem Grund erscheint uns unser Gründungsmotto Rede mit! Gestalte mit! Entscheide mit! heute noch immer so aktuell wie vor 10 Jahren.
Denn unsere Stadt lebt vom Engagement ihrer Einwohnerinnen und Einwohner. Nur wenn wir uns alle einbringen, Ideen vortragen und auch klarmachen, was uns nicht gefällt, können die Weichen für eine Zukunft gestellt werden, die uns allen lebenswert erscheint.
Daher möchten wir Sie angesichts unseres Jubiläums herzlich dazu einladen, sich auch künftig für Ihre Stadt, für unser Fürstenwalde, zu engagieren: Egal, ob im Sportverein, in der Fürstenwalder Kulturszene, in Ihrer Nachbarschaft, bei der freiwilligen Feuerwehr, einem der vielen sozialen Einrichtungen oder vielleicht sogar in der Stadtpolitik - Reden Sie mit! Gestalten Sie mit! Entscheiden Sie mit! - Fürstenwalde kann (noch) mehr! 
Ganz in diesem Sinne möchten wir Ihnen in unserem Jubiläumsmonat auch anbieten, im Rahmen unserer schon lange etablierten Stammtische mit uns ins Gespräch über Ihre und unsere Ideen für Fürstenwaldes Zukunft zu kommen. Diese finden an folgenden Terminen statt:
02.11. Ketschendorfer, Lange Str. 62, 15517 Fürstenwalde 18.00 Uhr
15.11. Küstriner Wappen, Küstriner Str.9, 15517 Fürstenwalde 18.00 Uhr
24.11. Vorraum Altes Rathaus, Am Markt 1, 15517 Fürstenwalde 18.00 Uhr
Sollten Sie hierfür keine Zeit finden, dann laden wir Sie herzlich ein, uns gern auch auf anderem Wege mitzuteilen, was Ihnen für unsere Stadt am Herzen liegt: Unter der Nummer 0152/23938514 erreichen Sie uns Montag bis Freitag zwischen 9 bis 18 Uhr, alternativ schreiben Sie uns gern an vorstand@bfz-fuerstenwalde.de
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen!
Mit besten Grüßen im Namen des BFZ
Load more